Startseite » Allgemein » Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse.

Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse.

Mal wieder zeigt es sich, dass Jugendämter absolut kriminell sind, und sich weder an Gesetze noch Gerichtsbeschlüsse halten. Schon im Vorfeld dieses Beschluss hatte das Jugendamt gelogen, aber letztendlich mal wieder keinen Erfolg.

Das Jugendamt hat den Eltern nicht nur mit völlig falschen, und zwischenzeitlich auch widerlegten Behauptungen das Kind geklaut, sondern versuchte dann auch noch den Eltern den gesetzlich zustehenden Umgang zu verweigern.

Am 27.2.2017 beschloss dann das Gericht, dass die Eltern Umgang erhalten, und das Jugendamt bekam 3 Wochen Zeit, die nötigen Vorbereitungen zu treffen, und dem Gericht die entsprechenden Informationen zu liefern.

Inzwischen sind 3 Monate vergangen, ohne dass die Eltern von ihrem Recht auf Umgang Gebrauch machen konnten. Selbst die geforderten Informationen hat das Jugendamt bisher nicht an das Gericht geliefert.

Dieses Schreiben wurde an den grünen Stellen anonymisiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse.

  1. Pingback: Jugendamt hält sich mal wieder nicht an Gerichtsbeschlüsse. | Beamtendumm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s