Startseite » Allgemein » IW-Forscherin Marie Möller: „Es geht um sehr viel Geld…“

IW-Forscherin Marie Möller: „Es geht um sehr viel Geld…“

Erziehungshilfe ist ein staatlich finanzierter Wachstumsmarkt, dem es an Transparenz und Kontrolle fehlt. Es geht um sehr viel Geld, das hier von den Anbietern verdient wird. Für den Steuerzahler ist es wichtig, zu wissen, wie mit dem Geld umgegangen wird.

 

Sehr unterschiedliche sind die Kosten, so gibt Niedersachsen pro Fall und Jahr 160.000 Euro aus, Thüringen dagegen lediglich 40.000 Euro. Auch so unterschiedliche Regionen wie Berlin, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern sind mit etwa 50.000 Euro eher kostengünstig. Eine rationale Erklärung haben die Wissenschaftler dafür nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s