Startseite » Allgemein » SWR2 berichtet über Kinderklau in …

SWR2 berichtet über Kinderklau in …

SWR2 brachte in dieser Woche eine Radiosendung über Kinderklau in England.

England hat ca. 53 Millionen Einwohner, und in einem Jahr hat dort der Staat den Eltern 5.000 Kinder weggenommen. Dann sollte man es mal mit der Situation hier vergleichen.

England: Einwohner 53 Millionen Kinderklau 5.000

Deutschland: Einwohner 82 Millionen Kinderklau 77.000

Ich frage mich, wieso bringt SWR2 eine Sendung über den Kinderklau in England, und nicht über die Situation in Deutschland?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “SWR2 berichtet über Kinderklau in …

  1. Pingback: KW04: Wochenrückblick 2017 – Sonntagsnews

  2. Diese Art „seriöse“ Bericht- Erstattung ist doch nur zur Ablenkung von den zahlreicheren Sittlichkeitsverbrechen in der BRD gedacht, nach dem alten Lehrsatz: „Haltet den Dieb !“ Solange das schulisch und medial verblöödete Volk in der BRD nach England schaut, ist der Blick von den Sittlichkeitsverbrechen hier von der BRD abgelenkt. Das ist so, wie die westlichen Schurkenstaaten sich Massen-Vernichtungswaffen in Saddams Händen erlogen, um damit den Überfall und die Zerstörung und millionenfachen Mord und Saddat zu begründen. Was sagte mein Opa 1951: „Wenn die den Mund aufmachen, wollen sie lügen. Wenn sie den Mund zumachen, haben sie gelogen“ ! In den westlichen Schurkenstaaten wird um die Wette gelogen. Der Zweck heiligt die Mittel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s