Startseite » Allgemein » Pressemitteilung der St. Augustinus Heime GmbH vom 06.05.2015 im Zusammenhang mit der Berichterstattung zur Jugendhilfe in Gelsenkirchen

Pressemitteilung der St. Augustinus Heime GmbH vom 06.05.2015 im Zusammenhang mit der Berichterstattung zur Jugendhilfe in Gelsenkirchen

Link Verzeichnis

Am 02.05.2015 hat die St. Augustinus Heime GmbH als Träger der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef unter anderem darüber informiert, dass es auf Unternehmensebene keine Absprachen und Verbindungen mit der ungarischen Firma „Neustart kft“, welche von den beiden Leitern des Gelsenkirchener Jugendamtes gegründet wurde, gibt und gegeben hat.

Seit heute Morgen hat sich eine veränderte Sachlage ergeben: Die St. Augustinus Heime GmbH musste feststellen, dass es zwischen der Leiterin der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef, Frau Anja Gresch, und der Firma „Neustart“  Verbindungen gegeben hat. Auf Vereinbarungen zwischen Frau Gresch persönlich, der Firma „ Neustart“ und dem Deutschen Kinderschutzbund wurde bereits vom Deutschen Kinderschutzbund in seiner heutigen Pressemitteilung hingewiesen. Der St. Augustinus Heime GmbH liegt seit heute Morgen ein Informations-Flyer der „Neustart kft“ vor, in dem die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef als „deutscher Kooperationspartner“ bezeichnet wird. Als Ansprechpartnerin wird in diesem Flyer ebenfalls die Leiterin der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s